FORTBILDUNG ZUM SYSTEMISCHEN FAMILIENTRAINER DER KINDERFLÜSTEREI Österreich
Inhalt:

Die Fortbildung zum systemischen Familientrainer der Kinderflüsterei geht tief. Sehr tief. Möchtest du an dieser inneren sowie äußeren Bewegung teilhaben und hast du Interesse an der Ausbildung zum Familientrainer der Kinderflüsterei und möchtest du wachsen und dich endlich von all deinen Altlasten befreien die dir deinen Weg in die Leichtigkeit durchqueren, dann melde dich gerne direkt per Mail bei mir: a.jagersbacher@gmail.com. Ich kenne keine andere Selbsterfahrungsarbeit, Therapie oder Anwendung um endlich ein befreites, losgelöstes und zufriedenes (Familien)leben zu führen voller Leichtigkeit, Lebendigkeit und tiefsitzender Zufriedenheit. Ich beschreibe es gerne bildlich: stell dir vor du liegst am schönsten Strand den es auf Erden gibt und fühlst den Sand unter den Händen, riechst die frische Meeresbrise, schmeckst das Meersalz auf deinen Lippen und siehst das türkisblaue, klare Wasser. Die Sonne wärmt deine Haut. Im Inneren herrscht Seelenruhe und Tiefenentspannung pur. So fühlt sich mein Familienalltag nachhaltig wiederkehrend nach der Ausbildung in der Kinderflüsterei an. Und das ganz ohne Strand, Meer & Sonnenschein, sondern mitten in Lebring City. Wenn du dich berufen fühlst den Weg über dein Inneres zu gehen um genau dieses Gefühl in dir zu leben und somit im Anschluss es auch in andere Familien zu tragen, dann ist die Ausbildung zum systemischen Familientrainer der Kinderflüsterei  für dich genau richtig.

„Die Kinderflüsterei wächst rasant. Wundervolle Menschen haben sich auf den Weg gemacht. Sie folgen nun ihrem Herzensweg und tragen das besondere Konzept der Kinderflüsterei in die Welt.

Die Trainer der Kinderflüsterei sind
Menschen, die sich eine so energiereiche, intuitive und kraftvolle Herausforderung zutrauen.
Menschen, die wissen, dass diese Welt nur noch schöner sein kann, wenn wir alle aus Liebe zueinander in die Veränderung gelangen.
Menschen, die Teil der Bewegung sein möchten, die das Potenzial der nächsten Generationen sieht und sie in ihrem Wesen stärkt, um den Herausforderungen unserer Zeit gewachsen zu sein.
Menschen, die die Verbindung aus wissenschaftlich fundierter Methodik und Energiearbeit nicht scheuen sondern fordern.
Menschen, die dafür einstehen, dass Kinder nicht als defizitär betrachet, sondern Familienstrukturen reflektiert und bearbeitet sein dürfen.
Menschen, für die die eigene innere Arbeit Teil des tägliches Hygieneprogramms ist.
Menschen, die die Suche der Eltern nach dem „Passenden“ abkürzen und die fassbare Abkürzung zwischen Schule, Familie und Kind darstellen.“
(c) Alexandra Köhler – die Kinderflüsterei (Gründerin & Ausbildungsleiterin Deutschland)

Termine:

Ausbidlungsdurchgang 1/2-2020:
Modul 1: 23-26. April 2020
Modul 2: 21-24. Mai 2020
Modul 3: 11-14. Juni 2020
Modul 4: online Modul
Modul 5: 9-11. Oktober 2020
Modul 6: 3 Tage Ausbildungsintensivtraining unter Supervision

Ausbildungsdurchgang 2/2-2020:
Modul 1: 29.10.-1.11.2020
Modul 2: 3.12.-6.12.2020
Modul 3: 14.1.-17.1.2021
Modul 4: online Modul
Modul 5: 9.4.-11.4.2021
Modul 6: 3 Tage Ausbildungsintensivtraining unter Supervision

Gruppengröße: max. 5 Personen pro Ausbildungsleiterin

Kosten: werden nach dem Erstgespräch bekanntgegeben, weil sie kein Grund oder Hindernis darstellen sollen sich deswegen gegen die Ausbildung zu entscheiden.

BREATHWORK SESSIONS
Inhalt:

Breathwork ist eine von Stanislav Grof entwickelte Atemtechnik, durch die man in Erfahrungsbereiche eintreten kann, die dem Bewusstsein im Allgemeinen nicht zugänglich sind. Das Ziel dieser Technik ist die Bearbeitung und Integration bislang unzureichend integrierter Persönlichkeitsanteile und eine „Hinbewegung auf Ganzheit“, was durch den Begriff holotrop zum Ausdruck gebracht werden soll. Daher auch der Begriff holotropes Breathwork oder holotropes Atmen. (Quelle: Wikipedia). Ganzheitlich bedeutet in diesem Zusammenhang, dass unsere Bedürfnisse, unsere Gefühle, Gedanken und Handlungen einem roten Faden folgen, mit demselben Antrieb und demselben Ziel. Ein derart kohärentes Herz-Hirn-System fühlt sich individuell stimmig an und führt dazu, dass wir uns als Mensch richtig, ausreichend, wohl, zufrieden, entspannt und glücklich fühlen. Belastende Gefühle wie Angst, Unsicherheit, Schuld oder Scham können erst gar nicht ihren Raum einnehmen. Breathwork löst emotionale Blockaden auf Körperebene. Unser Körper speichert von Beginn des Lebens im Bauch alles in unseren Zellen ab, jedoch gelingt unserem Bewusstsein oft nicht der Zugang zu diesen Erfahrungen. Mit Breathwork kann all das verarbeitet und integriert werden, was unserem Kopf nicht zugänglich ist. Kurzum: heilsames Atmen ohne nachzudenken.

Termine: auf Anfrage

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Gruppengröße: ca. 8 Personen

Geeignet für: gesunde Erwachsene mit Erfahrung im Bereich Selbstreflexion

Kosten: 59€ zzgl. 20% Mwst. pro TeilnehmerIn

Workshop zum Thema „Babies und Kleinkinder achtsam begleiten – nach Emmi Pikler. Was ist das?
Inhalt:

Es geht um die Bedürfnisse von Babies und Kleinkindern in den ersten Lebensjahren und der Beziehung bzw. Bindung zu ihren Eltern und ihren betreuenden Personen. Der Ansatz dieses Workshops ist ein wenig anders als man es kennt, das Ganze ist sehr interaktiv gestaltet, mit vielen Übungen die man selbst mitmacht und daher ein ganz anderes Gefühl für das Erlebte bzw. Erlernte entwickelt. Die Übungen werden durch die Theorie ummantelt, sodass das Wissen hauptsächlich durch das Erlebte vermittelt wird und wir im achtsamen Miteinander Schritt für Schritt den Wert der Achtsamkeit untereinander erspüren und erarbeiten. Für Teilnehmer die die Arbeit von Emmi Pikler gut kennen, setzt der Workshop noch eines drauf und hat mit Sicherheit sehr wertvolle Aha-Erlebnisse parat. Es geht hier also nicht nur darum, was sich hinter der Pikler Philosophie verbirgt, sondern um eine wertschätzende Grundhaltung dem Kind gegenüber, welche basierend auf den drei Grundpfeilern der Pikler Pädagogik (1) achtsame Pflege, (2) freie Bewegungsentwicklung und (3) freies Spiel vermittelt wird. Die zwischenmenschlichen Beziehungen und Interaktionen stehen im Vordergrund. Es geht auch sehr stark darum präsent zu sein und um das Erleben durch die Sinne.

Ich denke, wenn es jemand selbst am eigenen Körper erspürt, was der achtsame Umgang bedeutet, sagt das mehr aus als tausend Worte. Mit dem Warnhinweis: Achtung Wachrüttelgefahr – dieser Workshop wird euch körperlich ein wenig durchschütteln, emotional wahrscheinlich stark. Auf jeden Fall wird euch das Wissen daraus unwahrscheinlich stärken und Sicherheit geben im Umgang mit Babies und Kleinkindern. Nach diesem Workshop werden viele Fragen erst gar nicht aufkommen, denn es ist möglich ganz intuitiv zu spüren, was es braucht um mit meinem Kind in Verbindung zu bleiben und seine Bedürfnisse zu verstehen.

Termine: auf Anfrage

Dauer: ca. 4 Stunden

Gruppengröße: ca. 8 Personen (gerne können Workshops auch pro Gruppe gebucht werden, z.B. Familie, Babyshower-Party, Kinderkrippe)

Geeignet für: alle, die im Umgang mit Babies und Kleinkindern Ihre Herangehensweise reflektieren wollen.

Kosten: 99€ pro Person, 175€ pro Paar, 500€ pro Familie/ Gruppe (alle Preise zzgl. 20% Mwst.)

KONTAKT, INFOS & ANMELDUNG
Anda-Lucia Jagersbacher, MEd, MSc, MIM, BSc 
Piklerpädagogin i.A.
Systemischer Familiencoach i.A.
Bildungs-, Erziehungs- und Wirtschaftswissenschafterin
a.jagersbacher@gmail.com
Bahnhofstraße 22
8403 Lebring
+43 664 15 44 959