BABY SpielRaum nach PIKLER in Workshop Form

Start Donnerstag 28. Mai 2020. Es sind 10 Einheiten in Folge, jede Woche donnerstags 12-13 Uhr. Kosten 186 €. Ort: Kreuzackerweg 3, 8435 Wagna. Geeignet ab Geburt bis zum Krabbelalter.

1) Die Bedürfnisse eines Babys verstehen (Grundbedürfnisse vs Entwicklungsbedürfnisse): was Babies brauchen

2) Die Babysprache verstehen: wie Babys kommunizieren

3) Bindung und Beziehung: beziehungsvolle Pflege

4) Freie Bewegungs- und Spielentwicklung

5) Selbstfürsorge & Selbstliebe: bedürfnisorientierter Umgang bei sich selbst (Kinder lernen durch Nachahmung)

6) Ängste, Sorgen und eigene Themen: wovor ich mein Kind beschützen möchte

7) Ein Rückblick auf Schwangerschaft & Geburt: achtsamer Austausch

8) Kann man ein Baby verwöhnen: Wünsche vs Bedürfnisse

9) Geschwister und die Schuldgefühle

10) Partnerschaft und die ersten Kinder: ein Blick durch die Brille des Mannes

BREATHWORK SESSIONS
Inhalt:

Breathwork ist eine von Stanislav Grof entwickelte Atemtechnik, durch die man in Erfahrungsbereiche eintreten kann, die dem Bewusstsein im Allgemeinen nicht zugänglich sind. Das Ziel dieser Technik ist die Bearbeitung und Integration bislang unzureichend integrierter Persönlichkeitsanteile und eine „Hinbewegung auf Ganzheit“, was durch den Begriff holotrop zum Ausdruck gebracht werden soll. Daher auch der Begriff holotropes Breathwork oder holotropes Atmen. (Quelle: Wikipedia). Ganzheitlich bedeutet in diesem Zusammenhang, dass unsere Bedürfnisse, unsere Gefühle, Gedanken und Handlungen einem roten Faden folgen, mit demselben Antrieb und demselben Ziel. Ein derart kohärentes Herz-Hirn-System fühlt sich individuell stimmig an und führt dazu, dass wir uns als Mensch richtig, ausreichend, wohl, zufrieden, entspannt und glücklich fühlen. Belastende Gefühle wie Angst, Unsicherheit, Schuld oder Scham können erst gar nicht ihren Raum einnehmen. Breathwork löst emotionale Blockaden auf Körperebene. Unser Körper speichert von Beginn des Lebens im Bauch alles in unseren Zellen ab, jedoch gelingt unserem Bewusstsein oft nicht der Zugang zu diesen Erfahrungen. Mit Breathwork kann all das verarbeitet und integriert werden, was unserem Kopf nicht zugänglich ist. Kurzum: heilsames Atmen ohne nachzudenken.

Termine: auf Anfrage

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Gruppengröße: ca. 8 Personen

Geeignet für: gesunde Erwachsene mit Erfahrung im Bereich Selbstreflexion

Kosten: 60€ zzgl. 20% Mwst. pro TeilnehmerIn

Ort: Kreuzackerweg 3, 8435 Wagna

WORKSHOP zum Thema „Babies und Kleinkinder achtsam begleiten – nach Emmi Pikler. Was ist das?
Inhalt:

Es geht um die Bedürfnisse von Babies und Kleinkindern in den ersten Lebensjahren und der Beziehung bzw. Bindung zu ihren Eltern und ihren betreuenden Personen. Der Ansatz dieses Workshops ist ein wenig anders als man es kennt, das Ganze ist sehr interaktiv gestaltet, mit vielen Übungen die man selbst mitmacht und daher ein ganz anderes Gefühl für das Erlebte bzw. Erlernte entwickelt. Die Übungen werden durch die Theorie ummantelt, sodass das Wissen hauptsächlich durch das Erlebte vermittelt wird und wir im achtsamen Miteinander Schritt für Schritt den Wert der Achtsamkeit untereinander erspüren und erarbeiten. Für Teilnehmer die die Arbeit von Emmi Pikler gut kennen, setzt der Workshop noch eines drauf und hat mit Sicherheit sehr wertvolle Aha-Erlebnisse parat. Es geht hier also nicht nur darum, was sich hinter der Pikler Philosophie verbirgt, sondern um eine wertschätzende Grundhaltung dem Kind gegenüber, welche basierend auf den drei Grundpfeilern der Pikler Pädagogik (1) achtsame Pflege, (2) freie Bewegungsentwicklung und (3) freies Spiel vermittelt wird. Die zwischenmenschlichen Beziehungen und Interaktionen stehen im Vordergrund. Es geht auch sehr stark darum präsent zu sein und um das Erleben durch die Sinne.

Ich denke, wenn es jemand selbst am eigenen Körper erspürt, was der achtsame Umgang bedeutet, sagt das mehr aus als tausend Worte. Mit dem Warnhinweis: Achtung Wachrüttelgefahr – dieser Workshop wird euch körperlich ein wenig durchschütteln, emotional wahrscheinlich stark. Auf jeden Fall wird euch das Wissen daraus unwahrscheinlich stärken und Sicherheit geben im Umgang mit Babies und Kleinkindern. Nach diesem Workshop werden viele Fragen erst gar nicht aufkommen, denn es ist möglich ganz intuitiv zu spüren, was es braucht um mit meinem Kind in Verbindung zu bleiben und seine Bedürfnisse zu verstehen.

Termine: auf Anfrage

Dauer: ca. 4 Stunden

Gruppengröße: ca. 8 Personen (gerne können Workshops auch pro Gruppe gebucht werden, z.B. Familie, Babyshower-Party, Kinderkrippe)

Geeignet für: alle, die im Umgang mit Babies und Kleinkindern Ihre Herangehensweise reflektieren wollen.

Kosten: 99€ pro Person, 175€ pro Paar, 500€ pro Familie/ Gruppe (alle Preise zzgl. 20% Mwst.)

KONTAKT, INFOS & ANMELDUNG
Anda-Lucia Jagersbacher, MEd, MSc, MIM, BSc 
Piklerpädagogin iA
Systemischer Familiencoach 
Lebens- u. Sozialberaterin iAuS.
Bildungs-, Erziehungs- und Wirtschaftswissenschafterin
a.jagersbacher@gmail.com
Kreuzackerweg 3
8435 Wagna
+43 664 15 44 959